Das Logo von Karrierereif – Coaching und Karriereberatung in Buxtehude

Allgemeine Geschäftsbedingungen Coaching und Beratung

1. Allgemeines

karrierereif führt Coaching und Beratung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden auch Klienten) als angenommen. Weitere Vereinbarungen sind für karrierereif nur verbindlich, wenn diese schriftlich bestätigt werden. Die von karrierereif abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher die Erbringung der vereinbarten Leistung, nicht die Herbeiführung

eines bestimmten Erfolges. Insbesondere schuldet karrierereif nicht ein bestimmtes wirtschaftliches Ergebnis. Stellungnahmen und Empfehlungen von karrierereif bereiten die unternehmerische Entscheidung des Auftraggebers vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen. karrierereif ist berechtigt, Hilfskräfte, Sachverständige Dritte und andere Erfüllungsgehilfen zur Durchführung eines Beratungsvertrages heranzuziehen. Beratungsleistungen in Rechts- und Steuerfragen werden von karrierereif auf Grund der geltenden Bestimmungen weder zugesagt noch erbracht. Diese Leistungen sind vom/von der Klient/In selbst bereitzustellen.

karrierereif erbringt Beratungsleistungen auf der Grundlage der von der Auftraggeberin/vom Auftraggeber oder seinen Beauftragten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Diese werden auf Plausibilität überprüft. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt bei der Auftraggeberin/beim Auftraggeber.

 

2. Angebote, Honorare

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Alle Honorare verstehen sich in Euro. Für Coaching- und Beratungsleistungen werden die in der Coaching- bzw. Beratungsvereinbarung festgelegten Honorare berechnet. Nebenkosten, wie Telefongebühren, Reise- und Übernachtungskosten usw., werden dem Klienten bzw. Auftraggeber gesondert in angemessenem Rahmen berechnet. Die Termine für Telefon-Coachings werden zwischen Coach und Klienten nach beiderseitiger Verfügbarkeit vereinbart. Solange keine Kostenzusage von anderer Stelle vorliegt, gilt der/die Auftraggeber/Auftraggeberin als Schuldner des Coaching- bzw. Beratungs-Honorars. Das Honorar ist, wenn nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungsstellung und ohne Abzug fällig. Die Zurückbehaltung des Honorars und die Aufrechnung sind nur zulässig, wenn die Ansprüche der Auftraggeberin/des Auftraggebers von karrierereif anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

 

3. Absage eines Termins

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Dies gilt auch für das kostenlose Vorgespräch. Zeit und Ort des Coachings werden von den Coachingpartnern einvernehmlich vereinbart. Der Klient verpflichtet sich zu allen Sitzungen pünktlich zu erscheinen. Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung der Coachingsitzungen ist bis spätestens ein Werktag vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Der kurzfristige Absage gilt mit Vorlage eines Nachweises (z. B. ärztliches Attest) als entschuldigt. Bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig. Dies gilt auch für das kostenlose Erstgespräch! Mit der Vereinbarung eines Termins zum Erstgespräch akzeptiert der Klient diese Regelung.

 

4. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

karrierereif ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Coaching-Termine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird der Coach den Klienten schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Klient unter der hinterlassenen Rufnummer nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten.

 

5. Copyright

Alle an den Klienten ausgehändigten Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Die Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch des Klienten bestimmt. Das Urheberrecht an den Coaching-Konzepten und Unterlagen gehört karrierereif. Dem Klienten ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von karrierereif ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt.

fuehring@karrierereif.de

Haben Sie noch Fragen?

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Mailadresse: fuehring@karrierereif.de

+0 (160) 435 34 58

Kontaktieren Sie mich

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Telefonnummer: 01604353458

Facebook

im Sozialen Netzwerk

Buxtehude, Lange Str. 14

Hier finden sie mich

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Adresse: Buxtehude, Lange Str. 14

ImpressumDatenschutzAGB – © 2018 Karrierereif – Kirsten Führing