Willkommen in der Hansestadt Buxtehude!

Schlau, wer schon da ist! So das Motto der Stadt. Buxtehude ist Mitglied in der Deutschen Märchenstraße und vor allem weltbekannt durch das Märchen „Der Wettlauf zwischen dem Igel und dem Hasen auf der kleinen Heide bei Buxtehude“.

 

In Buxtehude begegnen Ihnen der Hase und der Igel immer wieder. So auch bei mir. Warum? Das erkläre ich Ihnen gerne mit den folgenden Zeilen, denn das Märchen enthält wichtige Botschaften für jeden von uns und harmoniert ganz hervorragend mit meinem Coaching-Ansatz.

Das Märchen vom Coaching

Was hat das mit Coaching zu tun?

Berechtigte Frage! Ich bin Buxtehuderin und schon frühzeitig mit diesem Märchen in Kontakt gekommen. Für mich steckt in dieser Geschichte vieles drin, was uns täglich begegnet. Und das sowohl privat als auch beruflich. Es geht um Übereifer und Übermut. Thema ist zudem ein Konflikt. Man erkennt auch hierarchisches bzw. Rollendenken. Ebenso geht es um Herausforderungen, denen wir uns stellen wollen oder müssen, um Ehrgeiz, Motivation, dem Teamgedanken, aber auch um die Fähigkeit mit seinen Kräften zu haushalten, schlau zu sein und nicht zuletzt auch darum, seine Erfolge auskosten und feiern zu können. Vielleicht überrascht es Sie, aber das alles sind Themen, die im Coaching relevant sind. Und sein wir doch mal ehrlich, hätte der Hase einen Coach gehabt - man denke hier nur einmal an den Sportbereich -, hätte er sich dann auch abgehetzt? Ich kann Ihnen versichern: NEIN!

Punkte, die das Märchen ausmachen:

  •  Übereifer, Übermut tun selten gut
  •  schlau sein
  •  mit Kräften haushalten
  •  Herausforderungen annehmen
  •  Ehrgeiz, Motivation
  •  Teamgedanke
  •  Erfolge feiern

Kennen Sie das Märchen schon?

Bei einer zufälligen Begegnung macht sich ein Hase über die schiefen Beine eines Igels lustig, woraufhin ihn dieser zu einem Wettrennen herausfordert. Der Einsatz waren eine französische Goldmünze und eine Flasche Branntwein. Etwas später trafen sie sich wieder zur Durchführung des Rennens auf einem Acker. Der Igel läuft nach dem Start nur ein paar Schritte, hat aber am Ende der Ackerfurche seine ihm zum Verwechseln ähnlich sehende Frau platziert. Als der siegesgewisse Hase heranstürmt, erhebt sich die Frau des Igels und ruft ihm zu: „Ick bün al hier!“ („Ich bin schon hier!“). Dem Hasen ist die Niederlage unbegreiflich, er verlangt Revanche und führt insgesamt 73 Läufe mit dem Igel durch - mit immer demselben Ergebnis. Beim 74. Rennen bricht er mitten auf dem Acker erschöpft zusammen und stirbt.

Das Logo bestehend aus dem grauen KARRIEREREIF Schriftzug und den magenta farbenen Igel und dem Hasen die darüber stehen.
Der schlaue Igel hat eine Idee. Er geht zum kostenlosen Erstgespräch.

SIE SIND BEREIT, ETWAS MIT COACHING ZU VERÄNDERN?

Das Erstgespräch zur Ermittlung Ihres Bedarfs ist für Sie absolut kostenfrei. Je nach Bedarf wird ein auf Sie zugeschnittenes Zeit- und Kostenangebot erstellt. Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch, lernen Sie mich kennen, verschaffen Sie sich einen Eindruck von meiner Arbeit und wir ermitteln gemeinsam, was ich für Sie tun kann. Es ist eine Investition in Ihre Zukunft.

Kostenloses Erstgespräch

fuehring@karrierereif.de

Haben Sie noch Fragen?

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Mailadresse: fuehring@karrierereif.de

+0 (160) 435 34 58

Kontaktieren Sie mich

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Telefonnummer: 01604353458

Facebook

im Sozialen Netzwerk

Buxtehude, Lange Str. 14

Hier finden sie mich

Karrierereif Buxtehude - hier finden Sie die Adresse: Buxtehude, Lange Str. 14

ImpressumDatenschutzAGB – © 2018 Karrierereif – Kirsten Führing